Passwort vergessen?
Noch nicht regestriert?
spacer

Service






Sponsoren




Initiatoren


BandBoard.de Logo

Musikerunfallversicherung

Warum ist eine private Unfallversicherung sinnvoll?
Da die Berufsgenossenschaft zum einen nur bei Berufsunfällen eintritt und zum anderen als soziale Notbremse vor der Verarmung zu verstehen ist, verbleibt ein nicht geringes Restrisiko in der beruflichen und privaten Sphäre bei der Absicherung eines Einkommens, das einen vernünftigen Lebensstandard gewährleistet. Hier kommt die private Unfallversicherung zum Zuge. Sie leistet weltweit und rund um die Uhr, gleich, ob sich der Unfall in der Freizeit oder während einer beruflichen Tätigkeit ereignet.

Der Begriff Unfall:
"Ein Unfall liegt vor, wenn der Versicherte durch ein plötzlich von außen auf seinen Körper wirkendes Ereignis (Unfallereignis) unfreiwillig eine Gesundheitsschädigung erleidet." Soweit die amtliche Definition des Unfallbegriffes. Unter den Versicherungsschutz fallen somit Auto- und Motorradunfälle, Sturz beim Skifahren, Fahrradfahren, Sturz von einem Gerüst, einer Treppe, Potest oder ähnlichem, etc.

Folgen eines Unfalles:
Ein solcher Unfall kann drei Folgen haben: Todesfall, Invalidität, Krankenhausaufenthalt. Für diese Folgen kann jeweils eine bestimmte Summe vereinbart werden, die der Versicherer dann zu zahlen hat, wenn ein Unfall eine dieser Folgen auslöst. Soweit der Bereich, bei dem alle Versicherer ?mitspielen? und für den üblicherweise gutes Geld verlangt wird.

Besondere Bedingungen für Musiker:
Der übliche Leistungsbereich einer Unfallversicherung kann jedoch in freier Vereinbarung erheblich ausgedehnt werden. Die marktüblichen Unfallversicherungen machen hier keinerlei Unterschied zwischen einem z.B. Stagehand und einem Musiker. Aus diesem Grund hat Eberhard, Raith & Partner spezielle Bedingungen vereinbaren können, die exakt auf die speziellen Bedürfnisse von Musikern, Sängern und auch Tontechnikern eingehen.

Bei der Gestaltung des passenden Versicherungsschutz ist also vieles zu beachten und hier hilft Eberhard, Raith & Partner kompetent weiter.

Tel. +49 (89) 5401630
info@erpam.de

Download:
Musiker-Unfallversicherung