Passwort vergessen?
Noch nicht regestriert?
spacer

Service






Sponsoren




Initiatoren


BandBoard.de Logo

Musikinstrumentenversicherung

Allgemein:
Bei dieser Instrumentenversicherung handelt es sich im Bereich der Sachschaden um eine sogenannte All-Gefahren-Deckung gemäß den Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Elektronikversicherung, kurz ABE. Sie schließt die klassischen Gefahren wie Feuer, Leitungswasser, Einbruchdiebstahl und Sturm / Hagel, die sonst Gegenstand einer Geschäftsversicherung sind ein, und bietet darüber hinaus noch eine Menge mehr.

Welche Gegenstände sind versichert?
Versichert gelten die im Versicherungsvertrag bezeichneten elektronischen und sonstigen Musikinstrumente

Welche Gefahren sind versichert?

  • Fahrlässigkeit, unsachgemäße Handhabung, Vorsatz Dritter
  • Kurzschluß, Überspannung, Induktion
  • Brand, Blitzschlag, Explosion oder Implosion oder durch Löschen, Niederreißen, Ausräumen oder Abhandenkommen bei diesen Ereignissen
  • Wasser, Feuchtigkeit oder Überschwemmung
  • Einbruchdiebstahl, Diebstahl, Beraubung, Plünderung, Sabotage, Unterschlagung, Betrug
  • Höhere Gewalt
  • Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler

Besonderheiten

  • Mobiler Einsatz (Transport) in Kfz und außerhalb
  • Nachtzeitdeckung in Kfz zwischen 22.00 Uhr und 06.00 Uhr

Welche Gefahren sind nicht versichert?:

  • Lack-, Kratz- und Schrammschäden
  • Vorsatz des Versicherungsnehmers oder dessen Repräsentanten
  • Krieg, kriegsähnliche Ereignisse, Bürgerkrieg, Revolution, Rebellion, Aufstand
  • Innere Unruhen
  • Kernenergie, nukleare Strahlung oder radioaktive Substanzen
  • Erdbeben
  • Mängel, die bei Abschluss der Versicherung bereits vorhanden waren und dem Versicherungsnehmer oder seinen Repräsentanten bekannt sein mussten


Bei der Gestaltung des passenden Versicherungsschutz ist also vieles zu beachten und hier hilft Eberhard, Raith & Partner kompetent weiter.

Tel. +49 (89) 5401630
info@erpam.de

Download:
Informationen zur Musikinstrumentenversicherung
Angebot zur Musikinstrumentenversicherung
Auftrag zur Musikinstrumentenversicherung